Schlagwörter

, , , ,

Neues Leben…

Jeder Mensch ist ein Unikat und trägt Kostbares in sich. Einzigartig macht dich, was dich von anderen unterscheidet und nicht, worin du ihnen ähnlich bist. 

Wenn du beginnst dein eigenes, einzigartiges Leben zu leben, ist das so, als wärst du zu neuem Leben erwacht. Du bist nicht mehr Opfer, sondern Gestalter deines Lebens. Du richtest dich nach oben und innen aus, wo Christus ist. Deine Gedanken richten sich auf Gott, der Liebe und Licht ist. Schwierige Umstände und all die negativen Dinge um dich herum haben immer weniger Einfluss auf dein Leben. Du lernst deinen eigenen Weg zu gehen.

Deine Hilfe kommt von dem, der Himmel und Erde gemacht hat. Sie kommt von Ihm, dem Schöpfer des Universums und zwar zu jeder Zeit. Du lernst im „Jetzt“ zu leben und das Leben unterstützt dich täglich mehr. Dein Vertrauen wächst und du  entdeckst dein gewaltiges, schöpferisches Potenzial und immer mehr Fähigkeiten, die du entwickeln kannst. Mit diesen förderst du dein eigenes Wohlbefinden und trägst immer mehr zum Nutzen aller Menschen bei.

Mit dem Neuen ist es so wie mit einem Samen, der in die Erde gelegt ist. Dieses  Leben ist erst noch verborgen, doch du weißt, es ist bereits da. Im Außen kann man es zu Anfang nur bedingt sehen. Doch nach und nach sieht man es aufwachsen.

Seid ihr nun mit Christus auferstanden, so suchet was droben ist, da Christus ist, sitzend zur Rechten Gottes. Trachtet nach dem was droben ist, nicht nach dem was auf Erden ist. Kol.3:1,2

Wir legen die alten Gewohnheiten ab und ziehen das Neue an. Wir werden zu dem Menschen, der nach Gottes Ebenbild gemacht ist. Mit all unseren Gaben und Fähigkeiten sind wir bereit, uns zu entfalten und unser Leben mit Freude zu gestalten. Wir sind wieder das was wir sein sollen – glückliche Menschen.

Wo das geschieht, wird die Liebe, die wir untereinander haben, sehr viel Gutes in dieser Welt bewirken. Es zählt nicht mehr, wo die Menschen herkommen und wer sie sind. Es gibt nur noch Christus, der in allen lebt und der alles bewirkt.

Wunderbare Dinge geschehen. Erst vereinzelt, dann aber immer mehr. Es bedarf Ausdauer und Training, diese neue Dimension zu erkennen und in ihr zu leben. Es heißt wie Kinder zu werden, um diese Wirklichkeit sehen zu können. Das fällt manchen von uns ordentlich schwer.

Gott möchte uns allen seine Liebe erweisen, und freut sich darüber, wenn wir unser Leben so führen, dass er uns alles sagen kann, was wir benötigen. Wir lernen mitfühlend, freundlich, geduldig, dankbar, nachsichtig, vergebend, friedvoll und zufrieden zu sein und freuen uns über jeden Tag.

Täglich treten neue  Menschen in unser Leben, die uns bei dieser Veränderung unterstützen.

Der Friede, den Christus uns schenkt, bestimmt unser ganzes Denken und Tun. In diesen Frieden hat Gott uns alle miteinander gerufen, denn wir sind durch Christus eins. ER ist das Haupt und wir sind die Glieder. Ich danke Gott dafür allezeit und bin mehr als bereit, in meiner Berufung zu leben.

Wenn du so lebst, wird die Gute Nachricht von Christus lebendig und entfaltet ihren ganzen Reichtum in deinem Leben. Dankbarkeit durchzieht deinen Tag. Du bist glücklich über das Geschenk des Lebens und über die Fülle in dir und um dich herum. Du entfaltest dich und findest deinen einzigartigen und individuellen Weg.

Jeder kann selbst entscheiden, welches Leben er führen möchte. Du hast die Wahl!

Lass es dir gut gehen…

Elvira

Advertisements