OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mein Sohn, hör mir gut zu, achte auf meine Worte! Präge sie dir gut ein, damit du sie in Herz und Sinn behälst und nie verlierst. Sie erhalten den Menschen, der sie befolgt bei Leben und Gesundheit. Mehr als alles andere achte auf deine Gedanken, denn sie entscheiden über dein Leben. Sprüche 4, 20-23

Täglich schießen uns tausende von Gedanken durch den Kopf und so wie ich denke, sind dann auch meine Gefühle. Ich kann mich entscheiden, was ich aussuche. Ich kann meine Achtsamkeit auf das lenken, was ich in meinem Leben haben möchte. So verschwende ich keine Gedanken mehr für Situationen, die ich nicht erleben will.

Gedanken entscheiden über mein Leben. Bin ich dankbar, hoffnungsvoll und lebe ich im Vertrauen, so wird mein Leben erfolgreich und ich lebe in Ruhe und Gelassenheit.

Achte auf deine Gedanken und auf das was du in dein Leben hineinsprichst. Denn Worte die ich in meinem Innern wahrnehme, die gut für mich sind, bringen Heilung. Sie sind Medizin für Leib und Seele. Für den der sie findet und im Herzen bewegt, sind sie tatsächlich  Medizin und Heilung. Sie bringen Ordnung in unser Leben. Wer sie ergreift und in sein Leben umsetzt wird staunen, wie wirksam und dauerhaft Heilung erfolgt.

Diese Worte sind Leben denen, die sie finden und Medizin für ihren ganzen Organismus. Sie sorgen dafür, dass nichts in uns zum Stocken kommt, sondern dass von den Körperzellen, über alle Nerven und Gefäße hinweg, bis hin zu unserem Herzen alles im Fluss ist. Sogar unsere Gedanken werden erneuert, wir bekommen Gottes Sichtweise für unser Leben und können inspiriert durch Ihn Neues wagen und darauf vertrauen, dass Er uns führt und leitet.

„Mein Sohn/Tochter hör mir gut zu!“ Was bedeutet das, auf die Worte Gottes zu achten?  In einer anderen Bibelübersetzung heißt es….“achte auf meine Reden und neige dein Ohr mir zu!“ Die Grundaussage der Bibel ist, dass Gott uns über alle Maßen liebt. Durch seinen Geist, den gesandten Tröster kann er uns, wenn wir bereit sind aufmerksam zu sein, seine Wahrheit kund tun und uns Dinge sagen, die nur Er weiß und womit er uns ein heiles und erfülltes Leben schenken möchte. Nur so im Zuhören, können wir erkennen, welche verborgenen Schätze auf uns, als seine Kinder warten.

Was ich aber am Allerwichtigsten finde, wir sollen seine Worte in Herz und Sinn behalten. Darüber nachdenken und im Herzen bewegen. Das hält uns gesund. Es ist die beste Medizin und Er heißt aus diesem Grunde auch „Heiland der Welt“. Wenn wir bereit sind, nicht auf die vielerlei Dinge zu hören, die von außen uns bestimmen möchten, sondern auf das heilsame Wort unseres Gottes, werden wir einen Weg durch diese Welt hindurch finden, der uns Heilung, Gesundheit und Wohlergehen bringt.

Viel zu wenigen Menschen  ist bewusst, wie entscheidend es ist, welche Gedanken wir denken. Gedanken haben Macht und Kraft. Aus den Gedanken heraus entstehen die Dinge. Der Anfang jeder Erfindung ist in den Gedanken zu finden. Der Anfang jeder Freude ebenso. Aber auch der Anfang von Depression und Angst. Gott legt uns nahe auf unsere Gedanken zu achten, sie zu hüten und sie mit dem zu füllen, was er in unser Innerstes gibt. Inspiration – im und durch den Geist leben, im Herzen bewegen und in Taten umsetzen. So werden wir Resultate in unserem Leben haben, die uns in Staunen versetzen.

Also: Gottes Wort ist Medizin, dem ganzen Leibe. Sie hilft gegen Magenschmerzen, Bluthochdruck, ist gut für die Leber, die Verdauung und bereitet uns zunehmend Freude am Leben auch in unserer hektischen und herausfordernden Weltsituation.

Ich achte auf Gottes Wort und setze es an die erste Stelle. Ich höre nicht auf all die Stimmen, die mich klein und schuldig machen wollen, sondern bewahre in meinem Herzen seine Liebe und vertraue seinem Wort. Gottes Wort ist Medizin für mein ganzes Leben. Ich begegne meinem Leben mit einer großen Dankbarkeit und Wertschätzung.

Ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest und ein fröhliches achten auf Inspiration und Intuition, damit Lebensfreude einziehen kann. Dazu dient diese Osterzeit – uns zur Freude und uns zum vollen Leben! 🙂