Mit Salzsole neue Energie tanken…

Schlagwörter

, ,

 

Neue Energie dank Sole

Immer wieder, hauptsächlich aber während und nach der Fastenwoche, nutze ich die Kraft des Salzes. Ich habe die Erfahrung gemacht, es lohnt, immer wieder Sole in den Alltag zu integrieren. In Zeiten gesundheitlicher Herausforderungen – bei Erkältungen oder allgemein bei Energiemangel macht es Sinn, die Selbstheilungskräfte mit Salzsole zu unterstützen. Am besten über mehrere Wochen hinweg täglich trinken! Weiterlesen

Advertisements

Glaubensmuskeln aufbauen

Schlagwörter

, ,

  • Glaubensmuskeln aufbauen

 

Lobe den Herrn meine Seele und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat. Der dir alle deine Sünden vergibt und alle deine Gebrechen heilt, der dein Leben vom Verderben erlöst, der dich krönt mit Gnade und Barmherzigkeit, der dein Alter mit Gutem sättigt, dass du wieder jung wirst wie ein Adler.

Psalm 103:2-5

 

Der Himmel ist grau und es regnet. Die Bäume sind kahl und es weht ein stürmischer Wind.

Zeit zur Besinnung. Ich zünde eine Kerze an und mache mir einen heißen Tee. Ich sitze im ARTCafe mit Blick nach draußen. So fühle ich mich wohl und geborgen.

Mein Vorhaben ist es, darüber zu schreiben, wie wichtig es mir geworden ist,  Glauben und Vertrauen durch Faith Food zu stärken. Faith Food bedeutet Glaubensnahrung. Vielleicht kann ich mit diesem Bericht auch dich ermutigen, deine „Glaubensmuskeln“ aufzubauen. Mit stetem trainieren kannst du den Herausforderungen des Lebens gelassen entgegen treten. Auf jeden Fall wird es immer besser.

Viele Menschensagen zu mir „du kannst halt glauben und vertrauen“ so als ob das alleine meine Sache sei. Dabei hat Gott jedem Menschen das gleiche Maß des Glaubens gegeben, es kommt nun darauf an, was er daraus macht. Bist du bereit, deinen Glauben zu trainieren, dich weiter zu entwickeln und Zeit darauf zu verwenden zu wachsen und mehr und mehr lernen zu vertrauen?

Es ist eine Entscheidung, die dazu führt, dass du in einem Prozess, der nach meiner Ansicht lebenslang dauert, immer mehr gegründet bist in der Erkenntnis, dass Gott dich über alles liebt und nur das Allerbeste für dich will. ER hat für alles eine Lösung und lässt dich nie im Stich, wenn du ihm vertraust.

Immer wieder lese ich den Psalm 103. Ich kenne diesen  seit meinen Kindheitstagen. Doch der Weg vom Kopf ins Herz ist bei vielen von uns sehr weit. So auch bei mir. Erst jetzt erschließen sich mir die wunderbaren Inhalte solcher Worte. Das Herz geht auf  und das Unterbewusstsein wird sich der Tiefe und Kraft bewusst, Glaube und Vertrauen entsteht und wird stärker und mein Leben kraftvoller. Es stellt sich immer mehr Lebensfreude ein. Mein Leben kommt in Fluss und ich liebe es, geführt und gelassen jeden Tag zu nehmen wie er ist und das Beste daraus zu machen.

Viele von uns scheinen gegen die tiefe Wahrheit, die in solchen Psalmen steckt, immun zu sein. Durch unser christlich geprägtes Umfeld sind viele gegen die gute Nachricht geimpft und können den Gewinn, der da drinnen ist, nicht für sich nutzen.

Ich habe vor einigen Jahren begonnen, ein Dankbarkeitstagebuch zu schreiben. Seitdem hat sich in meinem Leben sehr vieles zum Positiven hin geändert. So kann ich heute von ganzen Herzen dafür danken, was Gott in meinem Leben Gutes getan hat.  Je nachdem wie ich meinen Fokus ausrichte, erlebe ich mein Leben mit Kraft oder mit Schwachheit. Ich habe erkannt und erlebt,  was ich glaube und wie ich denke bestimmt mein Leben. So macht es mir jetzt Freude, mich mit Faith Food zu beschäftigen.

Als Ernährungsberater ist das für mich besonders wichtig, da ich den Stellenwert einer natürlichen vollwertigen und lebendigen Bio-Nahrung kenne. In Mathäus 4:4 steht „Nicht von Brot allein soll der Mensch leben, sonder von jedem Wort, das von Gott ausgeht“. Wenn also beides zusammenkommt und dann auch noch durch entsprechende Bewegung unsere Muskel gestärkt werden, kommen wir immer mehr in die Fülle des Lebens hinein, die Gott für uns vorgesehen hat.

Lass es dir gut gehen…

Elvira

 

Gesundheit kommt aus der Natur…

Schlagwörter

, , ,

Die Wissenschaft beginnt, die Natur als unerschöpfliche Quelle der Gesundheit zu entdecken. Sie hat einen Zusammenhang zwischen Ernährung und guter Gesundheit festgestellt.

Der Körper benötigt zum Leben eine Fülle verschiedenster Stoffe: Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und Enzyme. Alle diese Nährstoffe stehen bei einem gesunden Menschen in einer wohl abgestimmten Wechselbeziehung zueinander. Jeder Körper verfügt über Schutzmechanismen, die dafür sorgen, dass dieses Gleichgewicht auch dann wiederhergestellt wird, wenn es Belastungen durch Lebensumstände, Keime, Umweltgifte oder Parasiten gibt.

Ein gesunder Körper, der ausreichend mit allen Vitalstoffen versorgt ist, wird immer in der Lage sein, das erforderliche Gleichgewicht aufrecht zu erhalten. Der ganze Organismus ist in Balance, die in uns angelegten Selbstheilungskräfte sind enorm wirkungsvoll, wenn sie alle erforderlichen Stoffe von unserem Schöpfer aus der Natur enthalten. Die Herausforderung ist es, die richtigen Nährstoffe unserem Körper zu geben. So werden wir mit Gesundheit belohnt.

Wenn wir den Körper nun aber falsch ernähren, ihm nicht das geben, was er zur Aufrechterhaltung des Gleichgewichts benötigt, zerstören wir die Balance und werden krank. Wir nehmen in unserer modernen Ernährung ein Zuviel an falschen Stoffen auf wie Konservierungsstoffe, Medikamente und sonstige Giftstoffe.  Andererseits sind wir Stress und vielen Herausforderungen in unserer Umwelt ausgeliefert. Unser  Körper wird ärmer an Vital- Stoffen, die er dringend benötigt.

Durch entsprechende Maßnahmen: gesunde Ernährung und eine entsprechende ganzheitliche pflanzliche Nahrungsergänzung, ist es möglich, das Immunsystem und die Kräfte des Körpers so in Balance zu bringen, dass er mit den Belastungen der Umwelt selbst fertig wird. Wenn er die nötigen Vitalstoffe hat, kann der Körper sich selbst reparieren und die gestörte Balance, die sonst zu Krankheiten führt, wieder herstellen. Moderate Bewegung und ein sinnerfülltes Leben tragen außerdem zu einer guten Gesundheit bei.

Zur Natur gibt es keine Alternative!

Leiste dir den täglichen, entscheidenden Beitrag für deine Gesundheit in Form von guten Nährstoffen. Wie, erkläre ich Ihnen gerne…Es ist im Grunde ganz einfach, benötigt nur die Bereitschaft zum Umdenken und anders handeln 🙂

Lass es dir gut gehen…

Herzlichst Elvira

 

Erfolgreiches 2018

Deine Entscheidung zu wachsen

Wächst man nicht von alleine? Muss man sich da entscheiden? Ich habe in den letzten Jahren erfahren, dass mein Leben so vor sich hindümpelt, wenn ich keine klaren Entscheidungen treffe – und das gilt in vielen Bereichen!

Ich hatte mich im Januar 2017 entschlossen, im Glauben und Vertrauen zu wachsen. Ich habe mich entschieden, nicht auf die Umstände zu sehen, sondern auf die unendliche Fülle, die der allmächtige Gott für uns alle hat. Er ist mein himmlischer Papa und ich weiß, dass er mich liebt.

Deshalb habe Anfang des Neuen Jahres beschlossen: das Jahr 2018 wird für mich das beste Jahr aller Zeiten!

Warum? Ich habe mich wie im vergangenen auch in diesem Jahr entschieden im Glauben und Vertrauen zu wachsen, weil ich erlebt habe, wie reich ich im Jahr 2017 beschenkt wurde, einfach darum, weil ich nur das Beste erwartet habe.

Die Weihnachtstage sind vorbei und mir wurde in der stillen und besinnlichen Zeit noch tiefer bewusst, wie sehr Gott uns Menschen liebt und was Er uns mit seinem Sohn geschenkt hat. Ich habe noch deutlicher erkannt, was Gnade bedeutet und wie sehr Er uns Menschen liebt.

Als ich vor fast 20 Jahren die Ausbildung zur ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungsberaterin gemacht habe, war meine Motivation und mein Leitspruch ein Satz aus der Bibel, der in Hosea 4:6 und in 2. Chronik steht: „Mein Volk kommt um aus Mangel an Erkenntnis“.

Bis heute tut es mir weh, zu sehen wie unbewusst viele Menschen durchs Leben gehen. Für viele wird deshalb das Neue Jahr wieder ein Jahr der Niederlagen – Krankheit, Enttäuschung, finanzielle Nöte sind an der Tagesordnung. Es ist ein ständiger Kampf, der oft lebenslang geht und mit einem viel zu frühen Tod endet.

Doch ich weiß, du und ich, wir können das ändern!

Der einzige Kampf, den wir zu kämpfen haben ist der Kampf des Glaubens. Er findet in unseren Gedanken statt. Der größte Feind des Glaubens ist ein Mangel an Erkenntnis des Wortes Gottes. Wenn du die Großartigkeit, Liebe und Fürsorge deines himmlischen Vaters kennenlernst und du damit beginnst, in deiner  Berufung als sein Kind zu leben und wenn du erlebst, was es heißt, frei von Stress, Angst, Sorgen und Verdammnis-Gefühlen zu SEIN, wird jeder neue Tag zum Besten deines Lebens!

Wie steht es mit dir? Was soll in diesem Jahr für dich sein und werden? Bist du bereit, den guten Kampf des Glaubens zu kämpfen? 1. Tim. 6, 12

Der beste Vorsatz, den du heute für das neue Jahr machen kannst, ist es, im Glauben zu wachsen und Gottes Liebe, seinen Willen und seine Pläne für dich kennenzulernen.

Der ersten Tage im Neuen Jahr sind bestens dazu geeignet, eine Entscheidung zu treffen und dein Leben umzustellen. Finde selbst heraus, was es heißt, ein gesegnetes, Neues Jahr zu haben!

Lass es dir gut gehen…

Herzliche Grüße

Elvira

Kreuzkümmel zum Abnehmen

Schlagwörter

, , , , ,

Kreuzkümmel zum Abnehmen                                                                                        201801

Da ich wie jedes Jahr im Frühjahr eine Entschlackungskur mache, um die Frühjahrs-müdigkeit zu umgehen und um meinen Körper zu pflegen, suche ich für mich und meine Familie immer wieder Neues, womit ich mir/uns Gutes tun kann.

Ich starte nächste Woche mit der ABC Fastenkur und nehme nun bereits seit 14 Tagen täglich eine Tasse Kreuzkümmeltee. Ich möchte die wohltuende Wirkung gerne mit euch  teilen. Ich hatte keine Probleme mit der Verdauung, doch jetzt fühle ich mich schon richtig entschlackt und mein Stoffwechsel hat sich messbar in seiner Aktivität verbessert. Das finde ich einfach Klasse. Ich habe entschieden, den Kreuzkümmeltee bis zum Ende der Fastenzeit zu nehmen, denn es sind noch einige andere positive Auswirkungen, die diesem Gewürz nachgesagt werden. Darüber kann ich erst später berichten, denn alles was ich hier schreibe und meinen Fans vorschlage, habe ich getestet und für gut befunden.

Kreuzkümmel wächst in warmen Ländern, hauptsächlich im arabischen Raum, in Syrien und im Mittelmeerraum. In der Heilkunde ist Kreuzkümmel seit mehr als 3000 Jahren bekannt. Bei uns wird Kreuzkümmel seit dem Mittelalter verwendet. In vielen Ländern nimmt man das Gewürz zum Zubereiten von Gerichten mit orientalischem Charakter. Frisch, scharf, mild, ätherisch wirkt dieses Gewürz nachhaltig positiv auf deine Gesundheit und sorgt für eine leichte und gute Verdauung.

Seine gesundheitsfördernde Wirkung ist nachgewiesen. So sorgt es für die Anregung des Stoffwechsels und ist beliebt zur Unterstützung beim Abnehmen.

Man gibt täglich in einen Becher Jogurt 3 g gemahlenen Kreuzkümmel oder man bereitet ein Getränk. Dazu nimmt man 200 ml Wasser und gibt einen Teelöffel Kreuzkümmelsamen hinein. Dies bringt man zum Kochen und lässt es ca. 15 Minuten leicht köcheln. Diesen Tee am besten abgekühlt vor dem Frühstück trinken, oder auch täglich immer zur gleichen Zeit eine Tasse zwischen den Mahlzeiten zu sich nehmen.

Der Stoffwechsel wird angekurbelt. Durch die ätherischen Öle werden die Verdauungssäfte angeregt. Dies fördert die Verdauung und ist somit gegen Verstopfung bestens geeignet. Die Peristaltik wird angeregt, Blähungen und Hämorrhoiden positiv beeinflusst. Außerdem hat es eine gute Wirkung auf die Knochendichte, Cholesterinwerte, Gedächtnisindex, ist entgiftend, blutdruckregulierend, ein Hustenstiller und wirkt positiv auf Gelenkschmerzen.

Ich empfehle bei jeder Fastenkur täglich entweder einen Becher Jogurt mit gemahlenem Kreuzkümmel zu sich zu nehmen oder eine Tasse Tee mit Kreuzkümmel zu trinken.

Lass es dir gut gehen…

Elvira

Gemeinsam Fasten

Schlagwörter

, , , , ,

Fasten beflügelt nicht nur, sondern vermittelt auch ein neues Gefühl von Leistungsfähigkeit und seelischem Wohlbefinden. Mit dem bewussten Verzicht auf Nahrung gibt man dem Körper die Chance, sich zu entschlacken, zu entgiften und zu reinigen. Dr. med. Hellmut Lützner bietet in seinem erfolgreichen Ratgeber seit über 35 Jahren eine verlässliche und exakte Anleitung für selbständiges Fasten im Alltag und im Urlaub.

Genau das wird mit leichten Abwandlungen die Basis für unser gemeinsames Fasten werden, das am 5. Januar in einer geschlossenen Face-book Gruppe beginnt. Statt Säften und Fastenbrühe werden wir die Ringana Packs antiox, balancing und cleansing nehmen. Das macht das Fasten einfach und leicht und du sparst dir das Einkaufen, viel Zeit und wahrscheinlich auch noch Geld. Luise, meine Mentorin und ich haben diese Art des Fastens schon mehrfach erfolgreich durchgeführt. Es ist so einfach. Und die Vitalstoffversorgung ist bestens gesichert.

Warum fasten? Jeder Mensch sollte das Fasten kennenlernen. Es lohnt sich, zu erfahren, dass man zeitweise ohne Nahrung leben und danach bescheidener als üblich essen kann. Jedem Gesunden vom dreißigsten Lebensjahr empfehle ich, zumindest gelegentlich zu Fasten.

Im Jahre 1980 war mein Start in diese Erfahrung. Unter Begleitung eines Arztes habe ich zusammen mit meinem Mann gefastet und anschließend auf eine vollwertige und natürliche Ernährung umgestellt. Es hat sich 1000fach auf unsere Lebensqualität ausgewirkt und wir lieben es, einen gesunden und leistungsfähigen Körper zu haben, obwohl wir beide bereits 7 Jahrzehnte hinter uns haben. 🙂

Fresh up your Life – zur Natur gibt es keine Alternative

Ich lade dich hiermit ein, mit mir zusammen in dieser Facebook Gruppe zu starten. Gemeinsam macht es mehr Spaß und du bist mit deinen Fragen nicht allein.  Diese Gruppe ist für gesunde Menschen, die Lust an gemeinsamem Fasten und anschließender Umstellung in Richtung vollwertige basenüberschüssige Ernährung haben. Voraussetzung für das eigenverantwortliche Fasten ist körperliche und geistige Gesundheit. Menschen, die Medikamente nehmen, gelten z. B. als nicht gesund. Wer trotzdem Fasten möchte, sollte sich von seinem Arzt begleiten lassen.

Außerdem erhältst du in dieser Gruppe wertvolle Tipps zur gesundheitsfördernden Wirkung basenreicher Ernährung. Diese Gruppe lebt vom Austausch und der gegenseitigen Motivation. Wir pflegen einen wertschätzenden, freundlichen und fördernden Umgang miteinander.

Grundsätzlich kannst du zu jeder Zeit starten. Wir werden am 15. Febr. 2018 unsere erste Fastenkur mit anschließender mehrwöchiger Ernährungsumstellung beginnen. Wenn du später starten möchtest, kannst du mir eine PN schicken mit dem von dir gewünschten Datum. www.lebe-leichter.tips

Lass es dir gut gehen…

Herzliche Grüße

Elvira

Herbst/Winter: bunt und stürmisch…

Schlagwörter

, , , , , ,

Die graue, kalte, nasse Jahreszeit ist da…Erkältungszeit? Das muss nicht sein!

Für viele ist das eine Zeit, die sie nicht so gerne mögen. Für mich war es lange  auch so! Wir hatten viele Jahre ein Geschäft, bei dem es von Oktober bis Dezember hoch herging. Mir war in dieser Zeit alles zuviel und so blieb es nicht aus – Stress und die trübe Jahreszeit brachten Erkältungen und depressive Stimmung.

Bis wir begonnen haben, mit Bekannten jeden Sonntag einige Stunden zu laufen, um unseren schönen Kraichgau zu erkunden. Um mich aufzumuntern sagte mein Bekannter beim Wandern an einem besonders trüben und regnerischen Sonntag  im November: Sei nicht traurig, stell dir einfach vor – mit jeder Woche kommt der Frühling näher! Das hat bei mir richtig eingeschlagen. Ich konnte von dem Tag an meine Einstellung ändern und selbst kalte und regnerische Wandertage genießen.

Als Gesundheitsberater bin ich leidenschaftlich in Sachen Prävention unterwegs. Mit einer positiven Einstellung und dem Willen gesund zu bleiben, ist es möglich, das Risiko einer Erkältung sehr gering zu halten. Mit einem entsprechenden Lebensstil und dem festen Willen gesund zu bleiben, kann man weitestgehend den Erkältungen trotzen. Wenn es dann doch mal einen Tag gibt, an dem man sich unpässlich fühlt, hilft es mir, auf Gott und die in uns gelegten Selbstheilungskräfte zu vertrauen, auszuruhen und mich mit natürlichen Maßnahmen zu stärken. Basensalz, Teebaumöl, Tannenblutsaft, Halswickel, Zahnöl, meine positive Einstellung (um nur einiges zu nennen) tragen dazu bei, schnell wieder fit zu sein.

So kann ich es umgehen, mich gegen Grippe impfen zu lassen und auch Arztbesuche und Antibiotika sind leicht zu vermeiden. Das ganze Jahr hindurch gibt es Vollwertkost mit viel Frischem, Superfoods und Smoothies.  Das stärkt den Organismus, bringt den Basen-Haushalt in Balance und unterstützt den Stoffwechsel. Im Herbst zahlt es sich aus, denn gesunde Zellen lassen sich nicht so leicht aus dem Konzept bringen. Sie funktionieren auch unter stressigen Bedingungen:

Mal ist es warm, dann ist es kalt, die Sonne scheint, Nebel und Wind, ja das Wetter überhaupt, lassen sich nicht so recht einschätzen.  Der ständige Temperatur-Wechsel belastet das Immunsystem.

Morgens gibt es für mich und meine Familie Zitronen-Ingwer-Tee, zum Aufwärmen. Außerdem nutze ich die Kraft der Natur in den RINGANA CAPS immu, um gut durch den Herbst und Winter zu kommen.  Mir gefällt die Zusammensetzung aus Pflanzenextrakten und spezifisch ausgewählten Vitaminen und Spurenelementen. Eine ausgewogene Kombination aus verschiedenen asiatischen Heil- und Vitalpilzen ergänzt die gute Wirkung.  In der traditionellen chinesischen Medizin werden diese bereits seit mehr als 1000 Jahren eingesetzt.

Ihnen wird eine positive Wirkung bei der Stärkung der Abwehrkräfte und bei der Bildung neuer Immunzellen bescheinigt. Sie tragen in hohem Maße dazu bei, uns fit zu halten. Die Leistungsfähigkeit unseres Organismus wird erhöht und wir werden besser mit Stress fertig.

Hier noch ein genauer Überblick über den Inhalt von CAPS immu mit Vitamin C und die Anwendung:

Algenpulver Lithothamnium calcareum, Agaricus Blazei Pulver (Beta-Glucan), Tebetanischer Raupenpilzextract, Gano Ultra Reishipulver, Klapperschwammpulver, Acerolafruchtsaft-Pulver, Schwarzer Holunderbeerenextract usw.  3 x 1 Kapsel Immu am besten zu den Mahlzeiten mit einem Glas stillem Wasser einnehmen.

Für jede Unpässlichkeit ist ein Kraut gewachsen, die Herausforderung ist es, dieses zu finden und zu nutzen. Ich liebe es, in meinem Alltag Heilpflanzen einzusetzen und freue mich, dass es heute so einfach ist, die frischesten und effektivsten Heilpflanzen-Konzentrate nutzen zu können. Bei der Fa. RINGANA kommen Hightech und traditionelle Pflanzenkunde zusammen.

Noch nie war es einfacher sich Gutes zu tun! Jeden Donnerstag kannst du dich im WIRTHs HAUS kostenlos beraten lassen. Info von 10 – 12 oder von 17 – 19 Uhr. Bitte anmelden.

Lass es dir gut gehen…

Elvira.

Gedanken zu meinem 71. Geburtstag

Schlagwörter

, , ,

Ich bin begierig nach dem Leben, ich will wachsen und im Glauben und Vertrauen zunehmen, damit ich anderen helfen kann.

Meine Gedanken vor dem Einschlafen: „Ich bin jetzt 71, sollte ich darüber nachdenken, was jetzt noch kommt? Ganz klar und eindeutig hörte ich diesen Satz: Ich werde leben und die wunderbaren Taten meines Gottes verkünden. Ich brauche mir keine Sorgen und Gedanken um die Zukunft zu machen.

Weiterlesen

FRESH UP YOUR LIFE

Schlagwörter

, , , ,

 

Was hält dich frisch und jung?

Es kommt in erster Linie auf deine Einstellung an. Ein lebensbejahendes Mindset ist die halbe Miete. Leben und leben lassen, verzeihen und vergeben, Liebe und Gelassenheit, Mut und die Bereitschaft Neues zu wagen sind eine gute Voraussetzung für ein abenteuerliches und erfülltes Leben.

Biologie der Zellen:

Dank meiner Neugier bin ich eines Tages auf den Forschungswissenschaftler, Biochemiker und Mikrobiologe Dr. Young getroffen. Er und sein Team haben sich darauf spezialisiert, herauszufinden, wie unser Körper auf Zellebene funktioniert. Er hat sich in den vergangenen 20 Jahren ausschließlich mit zellularer Mikrobiologie beschäftig und den Zustand der Zellen studiert: wie sie sich organisieren und wie sie wieder zerfallen.

Freie Radikale zerstören die Zellen. Es kommt zu Zellmüll und Fehlfunktionen im Stoffwechsel, der Körper übersäuert. Eine Übersäuerung des Körpers löst ein zu starkes Wachstum von Mikroorganismen im Körper aus. Diese wiederum rufen Symptome hervor, die die meisten Ärzte und viele Menschen als Krankheit bezeichnen. Diese Erkenntnis hat zu all dem gepasst, was ich bis dato gelernt hatte.

Die Kernbotschaft dieser neuen Biologie ist denkbar einfach. Sie lautet: Es gibt nur eine Gesundheit und es gibt nur eine Ursache von Krankheit und das ist die Übersäuerung des Körpers.  Diese entsteht hauptsächlich durch Stress, sowie aus falschen Ess- und Lebensgewohnheiten. Es ist immer so, dass wir die Auswirkungen unseres Verhaltens irgendwann zu spüren bekommen. Meist treten sie in Form von Krankheiten erst 10 – 20 Jahre später auf. Den meisten Menschen, auch vielen Medizinern sind die Zusammenhänge nicht bewusst.

Es ist möglich und unbedingt erforderlich, den Körper mit, frischen, pflanzlichen und natürlichen Mitteln in Balance und somit in einen gesunden Zustand zu bringen.

Ich habe entdeckt, dass Gesundheit messbar ist. Deshalb gibt es bei mir hier im WIRTHs HAUS eine einfache, schnelle und gefahrlose Analyse durch einen Prevent-Vital-Scan für jeden, der sich nach mehr Energie und Vitalität sehnt.

Das ist ein Körpercheck per Computertechnologie, der den Gesundheitszustand verschiedener Organe und Systeme zeigt wie:

  • Herz und Kreislauf, Lungenfunktion
  • Funktion der Bauchspeicheldrüse und Leber
  • allgemeiner körperlicher Zustand, Immunsystem
  • Magen- und Darmfunktion
  • Gynäkologie / männliche Sexualfunktion, endokrines System
  • Augen, Haut, Brust
  • Knochenwachstumsindex, Knochendichte
  • Schwermetalle, Giftstoffe
  • Aminosäuren, Spurenelemente, Vitamine und Co-Enzyme
  • Kollagen, Fettstoffwechsel u.a.

Der Vital-Scan ermöglicht 600 Messergebnisse in 90 Sekunden, die Hinweise auf Dysbalancen und Abweichungen geben.

Die Zellen in unserem Körper erneuern sich ständig. Pro Sekunde teilen sich Millionen Zellen.  Bei diesem Prozess, der aus Zellteilung, Erneuerung und Wachstum besteht, setzt der menschliche Körper elektromagnetische Wellen frei. Die Wellen unterscheiden sich, je nachdem wie der spezifische Zustand des Körpers ist.

Der Vital-Scan Prevent nutzt dieses Prinzip der elektromagnetischen Wellen für die Untersuchung. Der Prevent verfügt über modernste Technik aus den Bereichen Medizin, Bioinformatik, Elektronik und Elektrotechnik um präventiv den momentanen Zustand Ihres Körpers zu messen.

Mit dem Ergebnis ist es möglich, individuelle Empfehlungen zu erstellen. Jeder kann selbst erkennen, wo und wie er seinen Organismus unterstützen kann. Die Wirksamkeit der Maßnahmen wie vitalstoffreiche Ernährung, Superfoods, Zellreinigung und Bewegung, lassen sich genauestens überprüfen.

Durch den Test mit dem Prevent-Scan ist es den Nutzern möglich, eigenverantwortlich Maßnahmen für ihr Wohlbefinden zu ergreifen, die ganzheitlich den Organismus in Balance bringen können. Fresh up your Life! Neue Energie und Lebensfreude zieht ein. 

So kann jeder in der Vorsorge Defizite erkennen und die Selbstheilungskraft des Körpers kann angeregt und unterstützt werden. Allerdings ist dabei zu berücksichtigen: Was über viele Jahre/Jahrzehnte entstanden ist,  benötigt Zeit zur Regeneration und Wiederherstellung. Einzig die Power der Natur kann das bewerkstelligen.

Zur Natur gibt es keine Alternative!

Natürliches Wachstum von Gesundheit ist wie das Wachsen von Saat und Ernte. In unserem Fall dauert es je nach Herausforderung 6 Monate bis zu 3 Jahren. Oft ist eine grundlegende Umstellung der Lebensgewohnheiten und dauerhafte Unterstützung und Pflege mit natürlichen Mitteln lebenslang angesagt, um sich bis ins hohe Alter wohl zu fühlen. Eine Veränderung, die sich vielfach lohnt.

Jedem ist es möglich, eigenverantwortlich die Messung vorzunehmen, ähnlich wie bei einer Blutdruckmessung, die ebenfalls dazu da ist, rechtzeitig zu erkennen, welche Maßnahmen zu ergreifen sind.

Vital-Scan + Analyse € 65. –

bei Hausbesuchen zusätzlich Fahrtkosten nach Vereinbarung. Jede weitere Beratung pro Stunde € 65.-

Lass es dir gut gehen…

Elvira

Zahnöl – Natürlicher Schutz und Erfrischung

Schlagwörter

, , ,

Kennst du schon den neuen Trend? „Green Smile“ – ganz natürlich…

Vor einiger Zeit habe ich einen Blog-Bericht über das Ölziehen geschrieben und hier gepostet. Immer mehr Menschen erkennen, dass sie selbst für ihre Gesundheit verantwortlich sind. Jeder kann persönlich zu seinem Wohlbefinden beitragen – und es wird immer einfacher wie dieses Beispiel zeigt: Ein heißer Tipp – meine Familie und ich nutzen ein ganz besonderes Zahnöl, mit dem das Wissen vom „russischen Ölziehen“ mit der reinigenden Kraft von Putzkörpern vereint ist.

„Green Smile“ ist das neue Modewort für natürliche Zahnpflege. Dank neuester Erkenntnisse aus der Wissenschaft: Natur Pur – Nachhaltig – Frisch – optimale Wirkung!

Ein Jahr lang habe ich das Zahnöl getestet und für gut befunden. Mein Zahnfleisch war ständig entzündet, die Zahntaschen waren 6 mm tief und nichts hat mir wirklich geholfen. Mit dem Zahnöl wurde das innerhalb dieser Zeit so verändert, dass kein Befund mehr da war, das Zahnfleisch und die Zähne gesund und kräftig sind. Ich habe ein frisches, gutes Mundgefühl und keinen Zahnstein mehr, den ich bei einer unangenehmen Zahnreinigungsstunde entfernen lassen muss 🙂

Aktuell sind viele Menschen erkältet. Ich liebe es, dieses Zahnöl zu nutzen, denn das Öl bindet schlechte Bakterien in der Mundhöhle und trägt so zu einer natürlichen Abwehr bei. Kaltgepresstes Bio-Sesamöl und ätherische Öle wie Minzöl, Sternanisöl, Zimtöl, Eukalyptusöl und Zitronenöl erfrischen den Mundraum.

 

Dieses Zahnöl mit Sesamöl, Javanischer Gelbwurz und Eukalyptusöl entstand aus der Tradition des Ölziehens. Milde Putzkörper aus Kieselsäure und zahnschmelzstärkendem Birkenzucker reinigen sanft und tief. Hochwertige Pflanzenextrakte schützen vor Karies, Paradontose und schlechtem Atem.

Das Zahnöl ist nachhaltig erfrischend dank Pfefferminze. Dazu kommt ein vitalisierender und zahnaufhellender Effekt dank der chinesischen Heilpflanze Babchi. Bakterien abwehrende, entzündungshemmende und desinfizierende Eigenschaften haben Myrrhe, Salbei, Eukalyptus und Nelke. Das Bio-Sesamöl und Grün-Tee wirkt zusammenziehend und zahnfleischstärkend.

Die richtige Anwendung: Die Flasche schütteln und den Mundraum mit einem Teelöffel des Öls spülen und zwischen den Zähnen 2 – 5 Minuten lang hin und her ziehen. Anschließend sanft mit der befeuchteten Zahnbürste über Zähne und Zunge bürsten. Danach mit warmem Wasser ausspülen. Für nachhaltig frischen Atem, einfach einen Spritzer im Mund verteilen, das geht immer, auch wenn keine Möglichkeit zum Zähneputzen gegeben ist.

Lass es dir gut gehen…

bis bald

Elvira

PS. Hier kannst du bestellen oder bei mir direkt in einer Sammelbestellung.